Meine Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne. Wie kann ich eine Entschädigung beantragen?

Wer als Einzelperson aufgrund des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) einem Tätigkeitsverbot (§§ 31 und 42 IfSG) oder einer Quarantäne (§ 30 IfSG) unterliegt oder unterworfen wird bzw. wurde, kann Entschädigung nach §§ 56 ff. IfSG auf Antrag erhalten.

Ein Mustermerkblatt für die Zahlung von Verdienstausfallentschädigung finden Sie hier als Download ebenso wie ein Schreiben des Ministeriums mit Hinweisen zur Abarbeitung der Entschädigung nach §§ 56 ff. IfSG.

Mustermerkblatt für die Zahlung von Verdienstausfallentschädigung nach den §§ 56 ff IfSG >>

Hinweise zur Abarbeitung der Entschädigungen nach §§ 56 ff. IfSG >>

Weitere Informationen zum Infektionsschutzgesetz (IfSG) und zu Entschädigungsansprüchen sowie Antragsformulare finden Sie auf der Sonderseite "IfSG - Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz" des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat >>