Meine Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne. Wie kann ich eine Entschädigung beantragen?

Arbeitgeber müssen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für die Dauer des Arbeitsverhältnisses (längstens für sechs Wochen) eine Entschädigung nach § 56 IfSG in voller Lohnhöhe auszuzahle, wenn diese aufgrund des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) einem Tätigkeitsverbot (§§ 31 und 42 IfSG) oder einer Quarantäne (§ 30 IfSG) unterliegt oder unterworfen wird bzw. wurde. Voraussetzung hierfür ist ein die Person betreffender Bescheid des Gesundheitsamtes zum persönlichen Tätigkeitsverbot oder zur angeordneten Quarantäne und ein Verdienstausfall.

Der Landkreis Grafschaft Bentheim erstattet die geleistete Entschädigung auf Antrag, wenn o.g. Voraussetzungen erfüllt sind. Ab der 7. Woche müssen betroffene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Antrag beim Landkreis Grafschaft Bentheim stellen.

Antrag auf Entschädigung bei Verdienstausfall nach Infektionsschutzgesetz - Arbeitnehmer

Zur Beantragung notwendige Unterlagen:

  • Kopie des Arbeitsvertrages, falls ein solcher nicht schriftlich abgeschlossen wurde, Angabe des Tags des Beginns des Arbeitsverhältnisses
  • Kopie der entsprechenden Vergütungsabrechnung(en) oder Bestätigung über den ausgezahlten Betrag (Nachweis über Arbeitsentgelt, abzuziehende Steuern und Beiträge zur Sozialversicherung)
  •  Kopie des Anordnungsbescheids und ggf. der Aufhebung des Tätigkeitsverbots bzw. der Quarantäne

Antrag auf Entschädigung bei Verdienstausfall nach Infektionsschutzgesetz - Selbständige

Zur Beantragung notwendige Unterlagen:

  •  Kopie des letzten Einkommensteuerbescheids
  •  Kopie der Beitragsnachweise zur privaten Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung
  •  Kopie des Anordnungsbescheids und ggf. der Aufhebung des Tätigkeitsverbots bzw. der Quarantäne

Die Anträge mit den notwendigen Unterlagen schicken Sie bitte per E-Mail an gesundheitsamt@grafschaft.de oder per Post an Landkreis Grafschaft Bentheim, Gesundheitsamt, Am Bölt 27, 49527 Nordhorn.

Diese Informationen finden Sie auch auf der Website des Landkreises Grafschaft Bentheim >>